≡ Menu

fitmio

fitmio Online Fitnessstudio

Beim Online Fitnessstudio fitmio handelt es sich um ein zwölfwöchiges „Stoffwechsel-Aktivierungsprogramm“, das aus gezielten Ernährungsratschlägen und Bewegungs-Übungen eines Experten besteht.


Für jeden fitmio-Teilnehmer werden die Programminhalte individualisiert. Entwickelt wurde dieses effektive Abnehm-Programm von dem bekannten Professor Ingo Froböse, der an der Deutschen Sporthochschule lehrt. Froböse leitet das dort angesiedelte „Zentrum für Gesundheit“. Er hat in den vergangenen Jahren vornehmlich über Stoffwechselprobleme und Gewichtsreduktion durch gezielten Muskelaufbau geforscht.

In Zusammenarbeit mit dem „Kölner Stadtanzeiger“ und dem Medienkonzern „M. DuMont Schauberg“ entwickelte der Professor ein alltagstaugliches Online-Programm zur Figur- und Fitnessoptimierung. Es beruht auf der dauerhaften Integration von mehr Bewegung und einem den Stoffwechsel anregenden Ernährungsprogramm. Die Workouts, Entspannungseinheiten und Ernährungsratschläge werden dem Interessenten erst dann zugänglich, wenn er Zugang zum fitmio-Programm erwirbt.

fitmio Erfahrungen

Laut fitmio haben schon Tausende mit fitmio abgenommen und über 90% der Teilnehmer sind mit dem Programm zufrieden. Hier das Ergebnis von einem fitmio Test eines unabhängigen Nachrichtenmagazins:

Viele weitere interessante Informationen gibt es außerdem im fitmio-Blog. Hier kann man seinen Figur-Typ ermitteln, mehr über den menschlichen Stoffwechsel erfahren oder sich über den Zusammenhang zwischen Fettabbau und Entgiftung informieren. Man erfährt mehr über das menschliche Gehirn und seinen Drang, uns zum Essen zu bewegen.


Als Motivationshelfer und für Fragen zum fitmio-Programm steht Professor Froböse selbst als Coach zur Verfügung. Ohne die richtige Motivation wird man seiner Erkenntnis nach weder dauerhaft anders essen noch sich mehr bewegen. Mit seinen Motivationsvideos geht Professor Froböse auf die typischen Fallstricke ein, mit denen man seine Motivation mit zunehmender Dauer jedes Abnehm-Versuchs untergräbt. Sämtliche Übungen und Ernährungsratschläge bei fitmio sind problemlos auch im Alltag oder Berufsleben umsetzbar. Man kann sie per Heim-Computer, Tablet-PC oder Smartphone abrufen.

fitmio in den Medien

Das fitmio Konzept

Entwickelt wurde fitmio für Menschen zwischen 30 und 70 Jahren.

Das Programm in diesem Online Fitnessstudio soll interessierten Menschen mit Figurproblemen helfen, ihren Stoffwechsel nachhaltig und dauerhaft zu verbessern. Damit sollen langfristig eine bessere Figur, mehr Fitness und verbessertes Wohlbefinden erzielt werden. Angestrebt ist auch eine Fortführung des Programms in Eigenregie auf lange Zeit.

Die Erkenntnisse, die dazu nötig sind, werden in lesbarer oder visueller Form ermittelt. Über einen individualisierten Ernährungs- und Bewegungsplan soll der Proband gezielt an seinen Problemzonen, an seinen fehlenden Muskeln und der aus dem Leim gegangenen Figur arbeiten.

Mit diesem Konzept unterscheidet sich das fitmio Online Fitnessstudio von anderen Anbietern. Bei fitmio geht es nicht um ein möglichst breites und abwechslungsreiches Angebot verschiedener Sportarten. In diesem Online Fitnessstudio geht es weder um ein möglichst ansprechendes Ambiente in den Trainingsvideos noch um die Anwesenheit bekannter Lifestyle-Coaches.

Vielmehr geht es gezielt um nachhaltige Figur-Optimierung, dauerhafte Gewichtsreduktion und verbesserte Fitness als Folge von mehr Bewegung und einem verbesserten Stoffwechsel. Bereits nach 12 Wochen soll der Teilnehmer die erzielten Effekte deutlich spüren. Die Online-Nutzung ermöglicht es vielen Menschen, die nicht gerne in konventionelle Fitness-Studios gehen, jederzeit von Froböses Stoffwechselformel oder den gebotenen Bewegungseinheiten zu profitieren. Das fitmio-Konzept sollte bewusst alltagstauglich gehalten werden. Der Vorteil für den Nutzer ist, dass das fitmio-Programm auch mit dem Arbeitsalltag kompatibel bleibt. Über Motivationsvideos, die Professor Froböse entwickelt hat, soll der Abnehmwillige moralisch unterstützt werden.

Hinter dem fitmio-Konzept steht die Erkenntnis, dass ein muskulöser Körper auch im Ruhezustand Kalorien verbraucht. Er baut selbst im Schlaf Muskeln auf und Fettzellen ab. Voraussetzung ist aber, dass er entsprechend programmiert und eingestellt wird. Ziel des fitmio-Programms ist es, den Grundumsatz an Kalorien dauerhaft zu steigern. Dazu ist konsequenter Muskelaufbau nötig.

Das Abnehm-Programm kann von jungen Menschen und von Menschen fortgeschrittenen Alters gleichermaßen absolviert werden. Bewusst hat der Veranstalter darauf geachtet, dass auch Menschen, die mit dem Computer nicht so sehr vertraut sind, sich leicht auf der Webseite zurechtfinden. Die Nutzer- und Bedienfreundlichkeit dieses Online Fitnessstudios ist erfreulich hoch.

Berücksichtigt wird auch, dass jeder Nutzer andere Vorbedingungen oder ein anderes Körpergewicht mitbringt. Daher muss der Interessent gleich bei der Anmeldung persönliche Daten angeben. Aus diesen Daten werden dann die individualisierten Trainings- und Ernährungspläne erstellt. So holen die vorgeschlagenen Trainingseinheiten den Nutzer auch in der Dauer oder Intensität dort ab, wo er gerade steht.

fitmio Ingo FroböseDas fitmio-Programm beinhaltet auch ein persönliches Coaching. Es kann einerseits über die Motivationsvideos, andererseits über den Button „Frag Froböse“ genutzt werden. Hier kann der Nutzer alle bereits gestellten Fragen von Usern auf eigene Fragestellungen abtasten. Es ist aber auch jederzeit möglich, eigene Fragen an Professor Froböse zu richten. Die zeitnahe Antwort gehört laut fitmio zum Service.

Vorstellung von Prof. Froböse

In den beiden folgenden Videos lernen Sie Prof. Dr. Ingo Froböse, den Erfinder des Programms Fitmio, etwas besser kennen. Er ist Leiter des Zentrums für Gesundheit an der Sporthochschule Köln.

Das fitmio Workout

Das auf 84 Tage (= 12 Wochen) angelegte fitmio-Programm unterteilt sich in drei Phasen von je vier Wochen.

Das fitmio-Team berechnet nach der Registrierung und dem dadurch getätigten Kauf des Programms für jeden User individuell einen Trainingsplan und einen Ernährungsplan. Der Trainingsplan beinhaltet außer gezieltem Krafttraining auch Anregungen für Ausdauersport, Entspannungs-Übungen und Übungen zur Körperwahrnehmung. Die erforderlichen Trainingseinheiten sind in Form von Workout-Videos nutzbar. Zu den täglichen Bewegungsempfehlungen werden auch Alternativen angeboten. Dadurch wirkt der sportliche Trainingsrahmen nicht allzu sehr vorgeschrieben.

Das Ganze soll den Mitmachenden Spaß machen.

Die Übungen und Tipps sollen die Kursteilnehmer letztendlich auch zu mehr freiwilliger Bewegung im Alltag motivieren. Die Regelmäßigkeit bestimmter Übungen sorgt dafür, dass der Muskelaufbau gefördert wird. Das Froböse-Programm trainiert beispielsweise die Bauchmuskeln über regelmäßig ausgeführte Sit-ups. Die in der Bauchregion eingelagerten Fettpolster werden dadurch zum Abbau abgeregt. Zugleich werden die Beweglichkeit verbessert und der Organismus entgiftet.

Die vorgeschlagenen Workouts wiederholt man im Wochenrhythmus. Mit wenigen, aber sinnvollen Übungen soll der Stoffwechsel gezielt zu Höchstleistungen angeregt werden. Froböse hat darauf geachtet, dass alle Trainingseinheiten erfreulich leicht auszuführen sind. Effektiv sind sie trotzdem. Dahinter steht die Erkenntnis, dass regelmäßige Muskelaufbau-Übungen bessere Effekte erzielen als ein kräftezehrendes Power-Training einmal in der Woche.

Die Palette der täglich auszuführenden Bewegungseinheiten in diesem Online Fitnessstudio beinhaltet unter anderem Spaziergänge, Gleichgewichtsübungen oder gezieltes Handmuskeltraining.

Im Wesentlichen geht es darum, die Teilnehmer des Programms durch tägliche Anregungen und mehr Bewusstheit dazu zu veranlassen, sich generell und langfristig mehr zu bewegen. Das ist schon deswegen sinnvoll, weil sonst der gefürchtete Jojo-Effekt zuschlagen kann, kaum dass man das fitmio-Programm beendet hat.

Bewegung ist unter anderem gut gegen Stress, Frustration und Sorgen. Diese stellen ohne entsprechende Gegenmittel oft die Motivation zum Essen von Süßigkeiten dar. Die regelmäßige Wiederholung der sportlichen Übungen soll langfristig dazu dienen, das bisherige Gewohnheitsmuster durch ein neues Muster zu ersetzen. Motivationshilfen kann man sich als Nutzer auch im fitmio-Forum für registrierte Nutzer und im frei zugänglichen Blog abholen.

fitmio | www.online-fitness-studio.com

Die fitmio Ernährung

Beim Ernährungsprogramm des Online Fitness Studio fitmio geht es nicht um Genussverzicht, Magerwahn und Selbstkasteiung. Die Zusammenarbeit mit den ersten Testern des Froböse-Programms – den Mitgliedern des „Anti-Diät-Klubs“ – zeitigte Effekte. Einen fitmio-Probanden erwarten keine Kalorien-Zählerei und kein knurrender Magen.

Spaß am Leben beinhaltet für Professor Froböse und sein Team auch, dass niemand auf sein Lieblingsessen verzichten muss. Froböses Ernährungskonzept möchte über leckere Rezepte dazu ermuntern, den fitmio-Nutzer mit Nahrungsmitteln und Rezepten vertraut zu machen, die den Stoffwechsel anregen. Der fitmio-User entdeckt jeden Tag neue leckere Rezeptideen. Diese stellen quasi eine digitale Version des „Fit-mit-Genuss“-Programms dar, das Professor Froböse vor einigen Jahren entwickelte. Professor Froböses fitmio-Stoffwechselformel wurde extra für dieses digitale Abnehm-Programm entwickelt. Durch einen verbesserten Muskelaufbau und eine dem Biorhythmus angepasste Ernährungsweise soll der muskuläre Energie-Umsatz gezielt erhöht werden. Froböse vergleicht den menschlichen Organismus mit einem Auto, dessen Hubraum vergrößert und dessen Motorleistung verbessert wird. Ohne Frühstück geht bei Froböse kein Abnehmwilliger aus dem Hause.

Wichtig ist aber, zu jeder Tageszeit die richtigen Dinge zu essen. Hier ein Video von Herrn Prof. Froböse über die Ernährung bei fitmio:

Morgens und mittags dürfen kohlenhydratreiche Mahlzeiten genossen werden. Abends liegt das Schwergewicht auf kohlenhydratarmer, dafür aber eiweißreicher Kost. Die Eiweißbausteine benötige der Organismus zur nächtlichen Regeneration, so Froböse. Außerdem verhindert eine kohlenhydratarme Abendmahlzeit, dass in der Nacht neue Fettpolster angelegt werden.

Zur Anregung des Stoffwechsels setzt das fitmio-Programm auch auf sogenannte „Turboverbrenner“. Das sind Lebensmittel, die als „Fatburner“ Fettkalorien verbrennen helfen. Zu ihnen gehören beispielsweise Äpfel oder frische Feigen. Der tägliche fitmio-Essensplan stellt ein Angebot mit zwei Tagestipp-Rezepten und alltagstauglichen Alternativ-Möglichkeiten dar. Diesen nutzt man, falls einem der Tagestipp nicht zusagt. Der Portalbetreiber geht als Motivationshilfe soweit, das alle vorgeschlagenen Rezepte mit detaillierten Kochanleitungen im Schritt-für-Schritt-Verfahren geliefert werden.

fitmio Kosten

fitmio Geld zurück Garantie | www.online-fitness-studio.comEin Schnupper- oder Probetraining ist bei diesem 12-Wochen-Programm nicht möglich. Allerdings gibt es eine 21 Tage Geld-zurück-Garantie.

Wer sich im Online Fitnessstudio „fitmio“ registriert, kauft das Programm. Beendet man es nach 12 Wochen, endet auch der Webseiten-Zugang. Um das fitmio-Programm erneut zu absolvieren, müsste man es erneut kaufen. Das ist aber nicht vorgesehen, denn Froböses fitmio-Programm ist darauf ausgerichtet, langfristig zu wirken. Es soll eine Verhaltens- und Bewusstseinsveränderung einleiten, die lange Bestand hat. Insofern ist die Investition in dieses Online Fitnessstudio als eine einmalige Investition gedacht. Die Kosten für den Zugang zu diesem Online Fitnessstudio inklusive Ernährungsplan belaufen sich auf einmalig 79 € für 12 Wochen. Je Woche investiert man also weniger als sieben Euro, um etwas für seine Gesundheit, den Muskelaufbau und die schlanke Linie zu tun.

fitmio App

fitmio App | www.online-fitness-studio.comUm auch unterwegs auf die Inhalte von fitmio zugreifen zu können, gibt es auch die fitmio App. Diese App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

Starte jetzt mit 10WBC. Als Online-Programm oder als DVD:
10WBC als Programm oder DVD testen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen