≡ Menu

Freeletics App

Freeletics App Online Fitnessstudio

Die Freeletics App gibt es kostenlos für Android und iOS

Freeletics kann man zwar auch zu Hause machen, aber gerade im Sommer werden die Meisten eher im freien Trainieren wollen. Somit ist die Freeletics App ein zentraler Bestandteil im Freeletics – ‚Online Fitness Studio‘.

Die App ist kostenlos für iOS- und Android basierten Smartphones erhältlich.

Sobald man die Freeletics App herunter geladen hat, kann man eigentlich auch schon mit den ersten Workouts (bzw. Exercises) oder Übungen anfangen. Generell ist es aber notwendig, sich kostenlos bei Freeletics anzumelden und ein Mitgliedskonto einzurichten. Dafür fallen keine Kosten an und es ist auch komplett unverbindlich (man erhält als Mitglied dann auch regelmäßige Updates per E-Mail von Freeletics, also z.B. Ratschläge etc). Sobald Du Deine Zugangsdaten hast, kannst Du Dich damit auch in der App anmelden und diese verwenden.

Alles was Du in der App an Trainingsergebnissen speicherst wird generell in Deinem Mitgliedskonto gespeichert. Somit ist es egal, ob Du Dich per App einloggst oder auf Deinem Rechner/Laptop per Freeletics-Webplattform: die Ergebnisse werden immer synchronisiert sein. Bei der Verwendung der App ist es lediglich wichtig, dass man eine Internet-Verbindung hat, entweder über WiFi oder idealerweise über Internet-Flatrate durch Deinen Anbieter. Somit ist sicher gestellt, dass die Ergebnisse gespeichert und synchronisiert werden.

In der Freeletics App kannst Du Dir auch alle Trainingsvideos anschauen, die zu den entsprechenden Übungen gehören. Somit kannst Du vor dem Absolvieren eines kompletten Workouts bzw. einzelner Übungen immer sicher stellen, dass Du auch eine saubere Technik anwendest.

Hier ein kurzer optischer Vorgeschmack auf die Freeletics App:

Freeletics App Aphrodite Workout

 

Freeletics App Aphrodite Workout

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?